Blog: Klopf dich Sorgenfrei

Aktualisiert: vor 6 Tagen

Wir wissen ja bereits, dass uns das Gefühl der Angst und der Sorge genau dorthin bringt – wovor wir uns fürchten. Trotzdem ist es so schwer, sich im "Akut-Fall" an etwas "Schönes" zu klammern.


Klopf dich Sorgenfrei - dann klappt das auch mit dem "Schönen" ...



Seit drei Jahren klopfe ich an mir! Viele Themen habe ich so aufgelöst. Jetzt mache ich es amtlich und bin in einer großartigen Ausbildung zum MET-Practitioner in energetischer Psychologie. Weiter unten findest du ein Angebot für dich.




Gedanken sind elektrisch, Gefühle sind magnetisch.


Deshalb ziehen wir die Situationen heran die wir fühlen. Nichts, in unserem Leben kann sich manifestieren, ohne es vorher gedacht und gefühlt zu haben!

Möglicherweise ist das Gefühl der Sorge gerade berechtigt, in deinem Leben - ABER – es zieht dir noch mehr sorgenbehaftete Situationen heran.

Lernst du in einer besorgniserregenden Zeit, dich die meiste Zeit des Tages „neutral bis super gut“ zu fühlen kannst du in der Zukunft andere, nämlich freudvolle, Ergebnisse und Situationen erleben.


Jetzt in dieser Zeit (März 2020) gibt es Menschen, die sind am Verzweifeln und kaufen die Geschäfte leer und es gibt aber auch Menschen die kann man nicht aus der Ruhe bringen. Diese Menschen leben in ein und demselben Dorf, in derselben Stadt vielleicht sogar im selben Wohnhaus. Der Unterschied liegt immer im Gedankenfeld des einzelnen.


Epiktet: Es sind nicht die Dinge die uns beunruhigen, sondern die Gedanken die wir uns zu diesen Dingen machen.

Nun, gut zu wissen! Aber wie komme ich aus dem Gedankenrad heraus – es wurde ja in meiner Kindheit und Jugendzeit in mich eingepflanzt. Schockerlebnisse, die sich in meinen Zellen eingekapselt haben, Worte und Bewusstseinszustände, die ich immer wieder gehört und erfahren habe, habe ich übernommen. Mein Verstand gaukelt mir vor:“So bin ich eben!“


„NEIN“ - Das ist das was deine Erfahrungen aus dir gemacht haben. Es gibt Muster, die sind hilfreich: „Zähneputzen“, nach rechts und links sehen bevor man die Straße überquert, Schuhbänder zubinden, ...

Es gibt Muster, die blockieren und schaden: „Zeitvertreib vor TV“ „Fernsehprogramm anstatt Bücher lesen“ „keine Entscheidungen treffen wollen“

„Angst vor der Zukunft – was kommen wird“ „Emotionen darf man nicht zeigen“

„Männer weinen nicht“ „misstrauen allem Neuen gegenüber“


Das alles, ob hilfreich oder beängstigend haben wir aus unserer Kindheit ins Erwachsenen-leben mitgenommen. Jetzt gilt es sich zu entscheiden: „Möchte ich frei von all diesen Angst- und Sorgenmustern sein?“

Wenn du ein eindeutiges „JA“ über deine Lippen bringst, dann hab ich da etwas für dich.

Seit drei Jahren beschäftige ich mich mit Meridian Tapping. Also „Meridiane klopfen“. Was macht dass?

Alles was uns blockiert und uns Angst und Sorge bringt, alles was wir aus unserer Kindheit mitgenommen haben sitzt fest verkapselt in unseren Zellen.

Jedes Organ, die Gliedmaßen, alles in deinem Körper besteht aus Zellen. D.h. deine Ängste und Sorgen, deine Erfahrungen sitzen überall in und an deinem Körper. Meridiane sind Leitbahnen oder Energiebahnen die alles miteinander verbinden. Jedes Organ wird über die Meridiane mit Energie versorgt. Energieblockaden führen dazu das Meridiane nicht mehr ausreichend Energie weiterleiten können. Es entstehen z.B. auch schmerzhafte Druckpunkte am Körper, wenn die Akupunkturnadel oder ein starker Fingerdruck, genauso einen Punkt trifft – könnte man die Wände hochgehen – vor Schmerz. Die Meridiane verbinden in gewisser Weise alles miteinander.


Emotionale Blockaden lösen Blockaden im Körper (Organ) aus. Z.B. Ablehnung, Zorn – Galle; Kummer, Trauer – Lunge; Zweifel, Machtlos – Niere

Auch stärkende Kräfte der Organe sind bekannt und sollten genutzt werden:

Anerkennung, Geduld, Motivation – Blase/Niere; Bewusst, Ehrlich, Intuitiv – Herz/Dünndarm Das sind ein paar wenige Beispiele!

Wir klopfen unsere Meridiane um Sorgen und Ängst loszulassen und unsere Stärken zu stärken.


Beratung in energetischer Psychologie & Meridian Tapping.

Du kannst dir die Sitzung auf Video oder Audio aufnehmen, um weitere Probleme mit dieser Anleitung dann selbst zu beklopfen.

Termine von Dienstag – Samstag zwischen 10h und 20h

Die Sitzung dauert 1 – 1,5 Std. und kann auch online über Skype oder Zoom ablaufen. Kosten: € 54,-


Ablauf der Sitzung:

1. Einleitendes Gespräch, dein Lösungsauftrag an mich.

2. Ca. 1 Std. Tapping und Entspannungsübung

Hast du das Tapping einmal gelernt - kannst du es immer wieder für dich anwenden.

Für deine Fragen stehe ich dir sehr gerne zur Verfügung.



Du kannst die Dinge im Aussen nicht verändern oder beeinflussen! Nur über deine Innere Stärke kannst du die Veränderung, die du dir wünscht, einleiten.


Silvia Wessely Autorin, Stimmanalyse, Meridian Tapping

www.silvia-wessely.com

ja@silvia-wessely.com

+43 699 15055395



Vorstand im Verein

www.menschen-wachsen.info



Fang an, der Leichigkeit Raum zu geben! Silvia Wessely

Menschen wachsen,
Verein für Persönlichkeitsentwicklung und -entfaltung

Kontakt:


Vorstand

Silvia Wessely

www.menschen-wachsen.eu
s.wesselyoffice@icloud.com

Warte nicht, bis du Zeit hast!

  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Pinterest
  • Instagram Menschen_wachsen

Bahnhofstraße 36 Top 2
A-8291 Burgau

+43 699 150 55 395

ZVR Zahl: 938597465

Leben gestaltet sich im JETZT!